Varieties of Capitalism und Sozialpolitik: Thesen und empirische Befunde

Research output: Chapter in Book/Report/Conference proceedingBook chapterResearchpeer-review

Abstract

Dieses Kapitel gibt einen Überblick über Beiträge des „Varieties of Capitalism“ An-satzes zur Sozialpolitikforschung. Der „Varieties of Capitalism“ Ansatz inspirier-te die Bildung neuer Thesen in zwei Bereichen: (a) Thesen zu den Auswirkungen staatlicher Sozialpolitik auf industrielle Produktion und Qualifikationssysteme; und (b) Thesen zu den politischen Grundlagen von Sozialpolitik, mit Fokus auf die Präferenzen von Arbeitgebern und auf Klassenallianzen. Das Kapitel evaluiert die empirische Evidenz für diese Thesen auf Basis der Forschungsliteratur. Die Li-teratur wird unterteilt in Studien zur historischen Entstehung des Sozialstaats und Studien zur Reformpolitik seit den 1980ern.
Original languageGerman
Title of host publicationHandbuch Sozialpolitik
EditorsHerbert Obinger, Manfred G. Schmidt
Number of pages19
Place of PublicationWiesbaden
PublisherSpringer
Publication date2019
Pages255-273
ISBN (Print)978-3-658-22802-6
ISBN (Electronic)978-3-658-22803-3
DOIs
Publication statusPublished - 2019
Externally publishedYes

Keywords

  • social policy
  • welfare
  • political economy

Cite this